Veteranenreise nach Strasbourg (2018)

Am 4. Juli 2014, pünktlich um 7.30 Uhr fuhren wir mit dem «Nüsslibus» in Schlieren ab und zwar in Richtung Strasbourg, via Basel-Mulhouse-Colmar. Schon kurz nach knapp einer Stunde hiess es aussteigen zum obligaten...

11. Oktober 2018: Smovey Geräte Abend

Wir unternehmen mit unseren grünen Smovey Geräten eine Wanderung auf dem Schlieremerberg. (als Ersatz für den früheren Kegelabend während den Herbstferien) Dauer: ca. 60 Minuten. Treffpunkt * Smovey Wanderer auf dem Parkplatz nach dem Uitikonerstrassen...

Bergturnfahrt in Adelboden 25./26. August 2018

Zum 14. Mal zeichnete Noldi Binder für unsere jährliche Bergturnfahrt verantwortlich. Auf der Hinfahrt zelebrierten wir unser Ritual. Mit einem edlen Tropfen von Noldi wurde auf ein gelingendes und unfallfreies Wochenende angestossen. Wir logierten...

Laufträff, 10. September 2018

Bauma – Altlandenberg – Hochlandenberg – Wila Montag, 10. September 2018 Diese Wanderung lässt uns ein Stück urchiges Tösstal mit seinen Högern und Tobeln erleben. Treffpunkt08.55 Uhr Schlieren Bahnhof (Kiosk)Abfahrt09.04 Uhr mit S12 nach...

Kurzbericht von der Wanderung auf «Grönland»

Die OeV Anreise bis zum Klausenpass, via Ziegelbrücke-Linthal-Klausenpass, war fast so lange wie der Flug nach Grönland. Trotzdem war die Fahrt sehr abwechslungsreich und von d er Sonne begleitet. Kurz nachdem Kaffeehalt änderte sich...

Laufträff, 17. Juni 2018 – Klausenpass

Beim Klausenpass folgen wir dem Wegwieser „Fisetenpass“ bis kurz vor Beginn des Firnbands. Firn gibt es hier keinen mehr, aber dafür grosse Felsbrocken. Wir verlassen also den Weg und marschieren die Anhöhe empor, Richtung Gletschersee. Im grossen Felsenkessel unter der Clariden-Nordwand liegt noch immer eine beträchtliche Menge Gletschereis, gut geschützt unter einer dicken Schuttschicht. Wenn man nicht genau hinschaut, würde man den Gletscher nicht einmal bemerken. Doch kurz vor dem See tritt das Gletschereis in einer bis 50m hohen Eiswand zutage. Ununterbrochen donnern Blöcke ins Wasser und ab und zu löst sich auch ein grösseres Stück Eis, welches dann als Eisberg langsam durch den See treibt und sich langsam auflöst. Der See ist rund 300 Meter lang und mit Sandstränden umgeben.

Kantonaler Veteranentag in Dinhard

    Am 24. Juni 2018 versammelten sich bei anständigem Wetter 13 TurnveteranInnen am Bahnhof Schlieren, um mit der S12 direkt zum Festort Dinhard, dem Tagungsort des RTF und der Kantonalen Veteranentagung, zu fahren....